29
November
2017
|
09:00
Europe/Amsterdam

Tageslicht verbessert Stimmung und Wohlbefinden der Österreicher

Laut VELUX Umfrage bestätigen rund drei Viertel der Befragten bessere Stimmung in hellen Wohnräumen sowie einen reduzierten Bedarf an Kunstlicht

Wolkersdorf, 29. November 2017: Die moderne Konsumgesellschaft verbringt im Durchschnitt rund 90% ihrer Zeit im Innenraum (1). Besonders im Winter fällt es deutlich auf: zu wenig Tageslicht trübt die Stimmung. In der aktuellen VELUX Umfrage (2) bestätigen Österreichs Eigenheimbesitzer die hohe Bedeutung von Tageslicht. Helle Wohnräume wirken freundlicher (73%), verbessern die Stimmung (72%) und das Wohlbefinden (68%).

Behaglichkeit durch Tageslicht: Platz 1 in der Häuslbauer Studie

In der aktuellen Häuslbauer Studie (3) gaben zwei Drittel der Befragten an, dass Tageslicht am meisten zur Behaglichkeit im Wohnraum beiträgt. Eine aktuelle VELUX Umfrage zeigt im Detail, warum Tageslicht für Eigenheimbesitzer so wichtig ist. Rund drei Viertel der Österreicher sind überzeugt, dass helle Räume freundlicher wirken und für eine bessere Stimmung sorgen. 7 von 10 Österreichern bemerken auch den geringeren Stromverbrauch als Vorteil.

Wie man ausreichend Tageslicht in den Innenraum bringt

Laut Forschern (4) verbessert Tageslicht nicht nur die Stimmung, sondern reduziert auch Müdigkeit und eine Überlastung der Augen. „Deshalb ist eine gleichmäßige natürliche Belichtung im Innenraum wichtig. Neben Fensteranzahl und -fläche kommt es besonders auf die Position der Fenster an, die den Lichteinfall ausmacht“, weiß DI Christina Brunner, Architektin und Tageslichtplanerin bei VELUX Österreich. Mit Licht von oben, zum Bespiel über Dach- oder Flachdach-Fenster, kann der Raum bis in die Tiefe belichtet werden.


Wo zusätzlicher Wohnraum entsteht

„Bei Österreichs Sanierern ist der Dachausbau mit 47 % die beliebteste Möglichkeit, zusätzlichen Wohnraum zu schaffen“, zitiert DI Michael Walter, Geschäftsführer VELUX Österreich, die aktuelle Häuslbauer Studie. Am liebsten verwenden Österreichs Bauinvolvierte den Platzgewinn für Hobby oder Beruf (44 %) sowie für Familienzuwachs (35 %).


„Ein großer Vorteil des Dachausbaus ist die Verfügbarkeit von Tageslicht und Aussicht. Hier kann man einen hellen Wohnraum zum Wohlfühlen gestalten“, weiß DI Christina Brunner, Architektin und Tageslichtplanerin bei VELUX Österreich.
 

Zwei Design Awards für VELUX Produktinnovation

Neben dem großzügigen Lichteinfall ist das VELUX Flachdach-Fenster mit Konvex Glas auch von außen ein Hingucker. Das funktionale Design der Konvex Glas Abdeckung wurde dieses Jahr schon von zwei internationalen Jurys zum „Winner“ gekürt.

 




Beim Design Award von Archiproducts, der weltweit größten informativen und inspirierenden Quelle für Architektur und Design, ging das VELUX Flachdach-Fenster mit Konvex Glas in der Kategorie „Building Shell“ als Gewinner hervor.


Auch beim German Design Award 2018 wurde die innovative Konvex Glas Abdeckung in der Kategorie „Excellent Product Design / Building & Elements“ zum „Winner“ gewählt.

 

 

Rückfragehinweise für die Medien:
Mag. Daniela Strasser, Reichl und Partner PR GmbH
daniela.strasser@reichlundpartner.com
Mobil: +43 664 8284083

Alle Bilder:
© VELUX, Abdruck honorarfrei
 

(1) NEST project, Technische Universität Berlin, 2007.

(2) Aktuelle, repräsentative VELUX Umfrage zur Bedeutung von „Tageslicht / Helligkeit“, „Raumluft“ und „Ausblick vs. Einblick“ der Österreicher, durchgeführt von Marketagent.com im Zeitraum vom 13. bis 18. Oktober 2017. In Online Interviews wurden n=1.000 Personen zwischen 25 und 65 Jahren in Österreich befragt.

(3) Aktuelle Häuslbauer Studie, durchgeführt von market, n=1.033, Face-to-Face-Interviews unter Bauinvolvierten, repräsentativ für die österreichischen Häuslbauer, August – September 2017.

(4) “Daylighting Design and Analysis“, C.L. Robbins, Van Nostand Reinhold Company, 1986.

Über VELUX

VELUX Österreich GmbH ist Marktführer im Bereich Dachflächenfenster. Als globales Unternehmen hat VELUX die Vision, bessere Lebensbedingungen unter dem Dach mit Hilfe von Tageslicht und frischer Luft zu entwickeln. Das Produktprogramm beinhaltet eine große Vielfalt an Belichtungslösungen über das Dach (Dachflächenfenster, Modular Skylights, Flachdach-Fenster, Tageslicht-Spots) samt Hitze- und Sonnenschutzprodukten. Mit Vertriebsgesellschaften in fast 40 Ländern und 17 Produktionsstandorten beschäftigt VELUX insgesamt ca. 9.500 Mitarbeiter. Die Zentrale der VELUX Gruppe befindet sich in Hørsholm, nördlich von Kopenhagen (Dänemark). Eigentümer der VELUX Gruppe ist die VKR Holding A/S, die sich komplett im Besitz von Stiftungen sowie der Gründerfamilie befindet. Ein großer Teil der Gewinne der VKR Holding A/S wird der Gesellschaft durch die VELUX Stiftungen wieder zurückgegeben. Diese unterstützen wissenschaftliche, ökologische, soziale und kulturelle Projekte und Initiativen.